Einträge von

Neuer Mindestlohn ab 2021 – Handlungsbedarf prüfen

Der Mindestlohn ist ein andauernder Streitpunkt in der Politik. Die einen wollen ihn ausbauen und erhöhen, die anderen am liebsten abschaffen oder wenigstens eindämmen. Tatsache ist, er ändert sich wieder. Hier nichts zu tun, wäre absolut gefährlich. Deshalb nun in aller Kürze die notwendigen Informationen. Der Mindestlohn soll bis 2022 in vier Schritten von derzeit […]

Lotse Mandantenmagazin 1. Quartal 2021

Im aktuellen Lotse haben wir wieder Wissenswertes rund um Steuern und Wirtschaft für Sie zusammengestellt: Jahressteuergesetz 2021 – die Highlights Der neue Mindestlohn 2021 / 2022 Macht Bargeldlos wirklich glücklich? Steuerpflichtiger Grundstückshandel Drei Irrtümer zum Thema „New Work“ Lehren aus der Corona-Krise Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und veröffentlichen die einzelnen Beiträge nach und […]

Gehe zurück auf Los – Die Umsatzsteueranhebung ab 1.1.2021

Die von der Regierungskoalition beschlossene Senkung der Umsatzsteuersätze vom 1.7.2020 bis 31.12.2020 von 19 % auf 16 % bzw. von 7 % auf 5 % läuft nun wieder aus. Also raus aus den Kartoffeln, rein in die Kartoffeln? Im Prinzip schon. Einen Unterschied zum Juli gibt es aber schon: Da die Senkung der Umsatzsteuer sehr […]

Besinnliche Weihnachten

die üblichen Weihnachtsgrüße passen dieses Jahr nicht wirklich und so sitzen wir hier und grübeln, was wir schreiben können. Es soll natürlich etwas Ermutigendes sein, die positiven Seiten hervorheben, die wir jetzt alle wieder in uns entdeckt haben und Hoffnung geben, dass wir diese Zeiten gut überstehen. Doch irgendwie will uns das nicht so recht […]

Zwei neue Serviceangebote – Online Termin buchen und Portal für Mitarbeiterstammdaten

TERMINBUCHUNG ONLINEDamit Sie uns einfacher erreichen, finden Sie auf unserer Webseite jetzt den Menüpunkt „Termin buchen“:Hier stehen mehrere Optionen zur Auswahl: vom Kurztelefonat bis zur ausführlichen Besprechung. Telefonisch, vor Ort bei Ihnen oder uns, per Zoom oder MS Teams online. Ganz wie es für Sie am besten passt. So sind Terminabsprachen im Nu erledigt und […]

Tipp vor dem Jahreswechsel – schnell noch Mahnungen schreiben

Tipp Nr. 1: Schauen Sie sich die Liste der säumigen Zahler an, also alle offenen Forderungen. Wenn erforderlich, schicken Sie zügig eine Mahnung. Wenn der Kunde darauf nicht reagiert, geht noch vor dem 31. Dezember eine zweite raus. Nur dann können Sie als Unternehmer für die Bilanz die offenen Forderungen abspecken – je nach Bonität […]

Doppelte Freude für Steuerzahler mit Anschaffungen unter € 800 netto

Sie möchten 2020 noch Steuern sparen? Und liebäugeln schon länger mit einem neuen Laptop oder benötigen einen vernünftigen Bürostuhl? Dann machen Sie sich doch eine Freude und senken gleichzeitig Ihre Steuerlast. Für Selbständige, Freiberufler, Gewerbetreibende Wenn Sie jetzt noch in kleinere Maschinen, Büroausstattung, Computer oder Smartphones investieren, können Sie diese Gegenstände (im Fachjargon „Geringwertige Wirtschaftsgüter“, […]

Die Tücken des Schenkens…

Damit Ihnen das Finanzamt keinen Strich durch die Rechnung macht. Sie möchten Ihren Kunden und Geschäftspartnern zu Weihnachten etwas schenken? Eine gute Idee, denn kleine Geschenke erhalten ja bekanntlich die Freundschaft. Doch das Finanzamt hat ein Wörtchen mitzureden, wenn es um die steuerliche Abzugsfähigkeit geht. Aufmerksamkeiten bis € 10 netto pro Kunde (sogenannte Streuartikel) sind […]