Beiträge

Cover Lotse ESt Tipps

Steuerspartipps für die Einkommensteuererkärung 2021

In unserem Lotse Spezial haben wir die wichtigsten Tipps zum Steuer sparen für Sie zusammengestellt. Übersichtlich gegliedert:

  • Steuertipps für alle
  • Steuervergünstigungen für Ehe und Familie
  • Tipps für Schüler – Stundenten – Rentner
  • Tipp für Immobilienbesitzer

Übrigens: Für die Steuererklärung 2021 gilt als Abgabefrist der 30. September 2022. Wenn Sie beim Finanzamt angegeben haben, dass Sie Ihre Steuererklärung über einen Steuerberater abwickeln lassen, verlängert sich die Frist automatisch bis zum 30. Juni 2023.

Gern unterstützen wir Sie dabei.

Flexible Arbeitszeiten – die 7 wichtigsten Modelle im Überblick

Die Arbeitswelt befindet sich schon seit geraumer Zeit im Wandel. Durch die Corona-Krise hat diese Entwicklung an Geschwindigkeit hinzugewonnen. In besonderem Maße gilt das für die Gestaltung der Arbeitszeit. Ein fester Arbeitstag von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr gehört mittlerweile zur Ausnahme.

Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Arbeitszeitmodellen. Damit Sie hier den Überblick nicht verlieren, stellen wir Ihnen die wichtigsten Modelle kurz vor:

Weiterlesen

Kurz-Check Arbeitszimmer ja oder nein?

Die Kosten für ein Arbeitszimmer im Home-Office dürfen Sie absetzen, wenn es Mittelpunkt Ihrer beruflichen Tätigkeit ist oder Sie am Arbeitsplatz Ihres Arbeitgebers nicht alle Arbeiten erledigen könnten. Anhand des Kurzchecks können Sie prüfen, ob Ihre Kosten voll zählen, das Finanzamt Ihnen nur 1.250 € gewährt oder keine Werbungskosten absetzbar sind.

Infografik Arbeitszimmer

Ausgaben für das Arbeitszimmer sind zum Beispiel:
• Miete und Nebenkosten nach Anteil an der Gesamtwohnfläche oder bei Eigentum anteilige Abschreibung, Finanzierungskosten, Grundsteuer, Reparatur- und Nebenkosten,
• anteilige Stromkosten und anteilige Beiträge zur Hausratversicherung,
• Renovierungskosten für das Arbeitszimmer in voller Höhe, Ausstattung wie Lampen, Teppich, Gardinen, aber kein Luxus. Kosten für Büromöbel und beruflich genutzte Computer zählen immer

Cover Lotse Einkommensteuer

Tipps für die Einkommensteuererklärung

Die Steuererklärung – nicht unbedingt eine der Lieblingsbeschäftigungen für Steuerpflichtige. Zum Glück haben Sie ja uns – die Steuerberater, die sich gern um all den „Formularkram“ kümmern und die Steuerkniffe kennen.

Mit dieser Broschüre möchten wir Ihnen einen Überblick über mögliche Steuersparmaßnahmen geben. Dabei hat es zwar nicht jedes einzelne Detail aus Platzgründen geschafft, hier erwähnt zu werden. Doch als unser Mandant können Sie beruhigt sein: Wir berücksichtigen natürlich alle individuellen Besonderheiten.

Für die Steuererklärung 2020 gilt als Abgabefrist der 31. Juli 2021. Wenn Sie beim Finanzamt angegeben haben, dass Sie Ihre Steuererklärung über einen Steuerberater abwickeln lassen, verlängert sich die Frist automatisch bis zum 28. Februar 2022.

Das erwartet Sie in dieser Lotse-Spezialausgabe:

1. Steuertipps für alle

1.1. So wirkt sich Kurzarbeitergeld auf Ihre Steuer aus
1.2. Beruflich bedingt – die Werbungskosten
1.3. Homeoffice – wann und wie viel können Sie absetzen?
1.4. Arzt, Brille, Krankheit, Zahnersatz – außergewöhnliche Belastungen
1.5. Spenden, Versicherungsbeiträge & Co. – Sammelbecken Sonderposten

2. Steuervergünstigungen für Ehe und Familie

2.1. Ehegattensplitting und Steuerklassenwahl
2.2. Kinderfreibetrag, Kindergeld und Entlastungsbetrag
2.3. Kinderbetreuungskosten
2.4. Unterhalt

3. Tipps für Schüler, Studenten und Rentner

3.1. Ferienjobs für Schüler
3.2. Erst- und Zweitausbildung für Studenten
3.3. Rentner und die Steuerpflicht

4. Tipp für Immobilienbesitzer

Cover Lotse Frühjahr

Lotse Mandantenmagazin Frühjahr 2021

Im aktuellen Lotse finden Sie Wissenswertes rund um Steuern und Unternehmensführung

In dieser Ausgabe lesen Sie

  • Kommen jetzt die Zombie-Unternehmen?
  • Die Betriebsprüfung – das Märchen von netten Betriebsprüfern
  • Der kleine Knigge für die Online-Kommunikation
  • Kurz-Check Arbeitszimmer
  • Wegen guter Führung langjährig geblieben…
  • (Fast) alles muss raus – Frühjahrsputz im Büro

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und veröffentlichen die einzelnen Beiträge nach und nach hier auf unserem Blog.

Arbeit bleibt Arbeit – 3 Irrtümer zum Thema „New Work“

New Work oder Arbeit 4.0 – um diese „Buzzwords“ kommen wir heute nicht herum.

Die Arbeit verändert sich – ganz was Neues ;-)).

Die Frage: Lassen sich die oft zitierte Flexibilität über Zeit und Raum, die flachen Hierarchien und die Sinnhaftigkeit gepaart mit Spaß an der Arbeit tatsächlich von den hippen Webworkern in Berlin auf bodenständige Branchen in der „Provinz“ übertragen?

Ein Thema, das uns sicher noch in den nächsten Jahren beschäftigen wird.

Bevor wir aber hier wolkige Theorien absondern – lassen Sie uns mal etwas geraderücken:

# Irrtum 1: Arbeit wird zum Wellnessaufenthalt 

Weiterlesen

Home Office – Infografik Vor- und Nachteile

Home Office ist für viele Mitarbeiter, die Möglichkeit Arbeit und Familie besser miteinander zu verbinden. Die technische Anbindung ist in den meisten Fällen auch kein Problem. Doch diese Art der Arbeit ist nicht für jeden geeignet. In unserer Infografik haben wir die Vor- und Nachteile gegenübergestellt.